Aufzählung Die Harzhexe
Aufzählung Die Walpurgisnacht
Aufzählung Hexenverfolgung
Aufzählung 133 Hexen verbrannt
Aufzählung Hexenhammer
Aufzählung Hexenalphabet
Aufzählung Hexentanzplatz
Aufzählung Gedichte zum Blocksberg
Aufzählung Der Harz
Aufzählung Harz-Bücher
Aufzählung Hexensalben & Co
Aufzählung Alles Zufall???
Aufzählung Gästebuch
Aufzählung Links
Aufzählung Impressum
Aufzählung zum Hexenshop
 
     

 
Ein Besuch beim Kartenleger...

kann bei Krisen sehr ratsam und hilfreich sein.

Durch hypothetische Voraussagen kann man den

Rat suchenden Lösungswege zeigen und

Hilfestellung geben.

Den richtigen Weg sollte jeder für sich selber finden! 

  • Kartenlegen
  • Pendeln
  • Numerologie
  • Seminare
  • Lebensberatung
 

Tätig bin ich im Landkreis Harz - Gernrode, Quedlinburg, Thale, Halberstadt, Wernigerode, Goslar

Kartenlegen am Telefon, deutschlandweit, in Österreich, der Schweiz & überall dort wo deutsch gesprochen wird. Per Vorkasse mit Terminvereinbarung!

 
 

Alle weitern Infos & Preise unter: www.kartenlegen-cr.de

     
 
     
     
     
 

 
     
     
     
     
 

 

     
     

۞   ۞   ۞

 
         
 

 
 
 
 
 
 
 

 
     
 

Vor einigen hundert Jahren, war der Winter mit strengem Frost, hohem Schnee und Hungersnöten eine der härtesten Zeiten für die Menschen im Harz.

Zu jedem Frühjahr wurde der Winter ausgetrieben, indem Haus und Stallung gefegt und das Unrat verbrannt wurde. Ausgelassen um das Feuer tanzend, in alten Lumpen gekleidet, auf Besen reitend wurde der Wintererhöhnt. Verschiedene Kräuter und Pulver schüttete man ins Feuer, so das man vom Rauch ganz benommen wurde, - die Sinne waren verwirrt.

Riesige, weit sichtbare Feuer loderten auf bekannten Plätzen, wie dem Blocksberg, Blockshornberg, Bockberg und an vielen anderen Stellen im Harz.

Fromme Kirchenleute waren von diesem Brauch, wo Lieder gegrölt, unzüchtige Tänze getanzt und gesoffen wurde, sehr erschrocken.

Das konnte nur Luzifers Werk sein!

Eigenschaften einer Hexe im Volksmund:

Harzhexen, Hag-Idisen, Hagzissen, alte Weiber, Deuterinnen, Priesterin des Satans, Herrin über Kräuter, Medizin und Gift, mit geheimnisvollen Salben hantierend.

Optisch scheußlich anzusehen, lange Hakennase mit Warze, eingefallener, verschrumpelter Mund, langes Kinn, gelbe Augen, dünne Haare und Gichthände, eine Krücke in der Hand.

Menschen, die mit solchen Eigenschaften aufwarteten, zusätzlich des heidnischen Glaubens verdächtig waren, sah die Kirche als Bedrohung an, denen man sich entledigen musste, indem man sie verbrannte.

 
     
 
       
         

 
   

Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits